Einer unserer besten Hengste:

Polones Oginskogo

 

Trakehner, *2004, 168 cm Stm.

 

Sapros Pepel Piligrim
Polyn
Saponka Plafon xx
Soluschka
Polnotsch Ogon Gret
Opara
Prichot Pogremok xx
Chortiza

 

 

 

Zugelassen für: Trakehner, Russland

WFFS - Test: Ergebnis liegt noch nicht vor.

 

Decktaxe / TG: Auf Anfrage ( Ab April verfügbar )

Pro gezahlter Decktaxe wird dem Vertragstierarzt 1 Besamungsportion TG- Sperma zugesandt.

Wird die Stute nicht tragend, so kann in max. zwei folgenden Rossen je eine weitere Portion bestellt werden.

Danach wird das Deckgeld erneut fällig.

 

Vater Sapros – eine Rarität nach Veranlagung und Pedigree – verkörpert in seiner Gesamtbedeutung den alten Trakehner Hauptbeschälertyp.

Die ihm eigene, absolute Leistungsbereitschaft und Sportlichkeit, gepaart mit hohen Interieurwerten und Trakehner Noblesse, spiegeln sich wider in seiner außerordentlich beeindruckenden Karriere.

Bereits achtjährig siegte Sapros bei den russischen Meisterschaften im Springsport. Insgesamt erzielte Sapros 7 Siege bei regionalen- und Landesmeisterschaften. Sein berühmter Vater Pepel ist das bis heute erfolgreichste Dresssurpferd Trakehner Abstammung. Dieser typvolle, bewegungsstarke Rapphengst gewann unter Elena Petrouschkova viele Championate: 1970 in Aachen, Weltmeisterschaft, Einzelgold und Mannschaftsgold. 1972 in München, Olympische Spiele, Einzelsilber und Mannschaftsgold. 1973 Vize-Europameisterschaft und 1974 Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft.

 

Sapros‚ Mutter die Rappstute Saponka führt auf der Vaterseite das erfolgreiche Graditzer Leistungsblut von Faktotum xx, dem Sieger des Großen Preises aller sozialistischen Länder in Moskau, und dessen Erzeuger Harlekin xx. Diese beiden gewannen jeweils sowohl das DDR-Derby, Henckel-Rennen und den Großen Preis von Hoppegarten. Mütterlicherseits ist Sapros über die Hengste Ostrjak und Sund ingezogen auf den Trakehner Hauptbeschäler Pilger.

 

Mutter Polnotsch ist eine Tochter des Ogon und kommt aus der Trakehner Famile T15 der Fanny.

 

Polones Oginskogo war 2007 Reserve Champion der russischen Körung und gwann 2010 den IV Summer Cup.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 - Hengstdepot Vornholt Unternehmergesellschaft mit beschränkter Haftung