Einer unserer besten Hengste:

Le Duc

 

Trakehner, *1990, 171 cm Stm.

 

Anduc Marduc Halali
Madeira II
Angelique Ibikus
Angerapp III
Liga Pregel Tropenwald
Peraea
Linde III Ikarus
Loge

 

 

 

Zugelassen für: Trakehner, süddt. Verbände

WFFS - Test: Negativ (Kein Träger)

 

Decktaxe / TG: 750,00 € + Versand

Pro gezahlter Decktaxe wird dem Vertragstierarzt 1 Besamungsportion TG- Sperma zugesandt.

Wird die Stute nicht tragend, so kann in max. zwei folgenden Rossen je eine weitere Portion bestellt werden.

Danach wird das Deckgeld erneut fällig.

Le Duc, ein Sohn des sehr erfolgreichen Dressurpferdevererbers Anduc (Zuchtwert 145) aus der Liga von Pregel, stammt aus der Trakehner Zucht des baden-württembergischen Hauptgestüts Marbach.

Die Mutter Liga war auf Schauen hochprämiert und brachte neben Le Duc noch vier weitere gekörte Hengste, die alle eine überragende Leistungsprüfung abgelegt haben. Drei waren Leistungsprüfungssieger und sind heute geschätzte Vererber in der baden-württembergischen Reitpferdezucht.

Le Duc selbst legte die Leistungsprüfung als Reservesieger seines Jahrganges ab. In den Teilkriterien Charakter, Leistungsvermögen und Trab erhielt er 3x die Note 10 (!) und neun weitere Noten lagen über 9,0.

Le Duc wurde neben dem Zuchteinsatz auch im Dressursport eingesetzt. Zahlreiche Siege und hohe Platzierungen in Dressurpferde- und Dressurprüfungen bis zur Klasse S bestätigen die hohen Erwartungen, die wir in diesen Hengst gesetzt haben.

Auch die Nachzucht von Le Duc ist zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgefallen: Die Fohlen haben den herrlichen Trakehner Typ und die guten Gänge des Vaters geerbt.

Seine Nachkommen präsentieren sich hervorragend unter dem Sattel und sind ebenfalls im Sport erfolgreich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 - Hansenhof by Hengstdepot Vornholt UGmbH