Cavall Ask

 

Oldenburg-International, *2008, 169 cm Stm.

 

Calido I Cantus Caletto I
Monoline H
Baroness VII Coriander
Kollet
Cinderella Indoctro I Capitol I
Vanessa VII
Rapunzel Rolando
Lady Lion

 

 

 

Zugelassen für: Dänemark, Oldenburg-International, Oldenburg, süddt. Verbände

Die Fohlen können auch in Zangersheide registriert werden.

WFFS - Test: Ergebnis liegt noch nicht vor

 

Decktaxe / TG: 800,00 Euro zzgl. 7% MwSt. + Versandkosten

Pro gezahlter Decktaxe wird dem Vertragstierarzt 1 Besamungsportion TG- Sperma zugesandt.

Wird die Stute nicht tragend, so kann in max. zwei folgenden Rossen je eine weitere Portion bestellt werden.

Danach wird das Deckgeld erneut fällig.

 

Cavall Ask wurde Siegerhengst in einem besonderen starken Jahrgang bei der Hengstkörung des Dänischen Warmbluts

in Herning 2011.

Cavall Ask verstarb leider viel zu früh, aber obwohl er nur wenige Jahrgänge lieferte, hat er schon mit mehreren vielversprechende Nachkommen auf sich aufmerksam gemacht. Unter anderem ist er der Vater der Goldmedaillenstute Beezie Ask 

Er ist ein ultramoderner Hengst vom Typ, Eleganz und Hengstprägung. Ausserdem hat er ein hervorragendes Gleichgewicht, Geräumigkeit und gesetzter Galopp, und ausserdem springt er mit viel Vermögen und sehr guter Technique.

Alles sieht man in seinen Noten von der Körung, die wie folgt aussahen: 9-9-9-9 7-7 9-9-9 9 

Köringsbeschreibung: Harmonischer, großrahmiger Hengst von hervorragender Typ. Schönes Gesicht. Passender lang, gut gesetzter, und wohlgeformter Hals. Langer, schräger Schulter. Langer, wohlmarkierter Widerrist. Gute Oberlinie. Mittellange, wohlgeformte Kruppe. Gute Oberschenkelmuskulatur. Hervorragender Galopp, Springtechnique und Kapazität.

Gewann das B-Finale als Vierjähriger beim DRF Springchampionat.
Finalteilnehmer bei der Weltmeisterschaft der juungen Pferde in Zangersheide und im DRF Springchampionat als Fünfjähriger.

2010 wurde Cavall Ask Prämienhengst bei der Körung in Vechta, wo er in der Rangierung an 4. Stelle stand.

In 2011 wurde er Siegerhengst bei der Körung des Dänishen Warmbluts in Herning.

Vater vom Springfohlen des Jahres beim Dänischen Warmblut in 2012.

Gewann das B-Finale als Vierjähriger beim DRF Springchampionat.
Finalteilnehmer bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde in Zangersheide und im DRF-Springchampionat der 5-jährige.

Sein Vater Calido von dem legendären Cantus gehört zu den Besten in der holsteinischen Springpferdezucht. Calido hat über 150 S-Pferde gebracht, die bis jetzt mehr als 13 mio. DKK Gewinngeld einkassiert haben, mit Nachkommen wie Coupe de Coeur/Ludger Beerbaum, Nobless M/Pius Schwizer als die meist prominenten. Calido hat schon mehr als 40 gekörte Söhne gebracht.

Cavall Ask ist das erste Fohlen der Stute Cinderella, die in 2010 6 M-Springen schon gewonnen hat. Sie ist von C-Indoctro, der in Holland mit dem Prädikat Preferent von der KWPN als Springpferdevererber ausgezeichnet wurde. Als Vater von vielen internationalen Topspringpferde ist er einer der meist benutzten Zuchthengste in der Welt. Aus dem Stutenstamm gehen die folgende gekörte Hengste hervor: Grando, Seidon, Shine On, Calvador und Lissabon. Als Sportpferde finden wir Numero Uno und Numero Due, beide geritten von Mario Stevens, Charisma/Markus Fuchs, Weltenzauber, Fromecs Lacontaire und Le Grand, die alle international S gehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 - Hengstdepot Vornholt Unternehmergesellschaft mit beschränkter Haftung