Humberto Ask

 

BWP, *2012, 168 cm Stm.

 

Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Urte I
Rabana van Costersveld Heartbreaker
Holivea van Costersveld
Iza van Seven Oaks Lazio Lancer II
Cessaria
Fleur Chin van Seven Oaks Chin Chin
Rapide H

 

Zugelassen für: KWPN, Dänemark, Oldenburg-International

Die Fohlen können auch in Zangersheide registriert werden.

 

Decktaxe / FS: 1.000,00 Euro zzgl. 7% MwSt.

Frischsamenversand erfolgt Montag, Mittwoch und Freitag, Bestellung bis 9.00 Uhr.

Humberto Ask ist allein durch seine Abstammung

sehr interessant für die Züchter.

Er ist der einzige gekörte Cornet Obolensky-Sohn in Dänemark - der Hengst lieferte drei von den ersten vier Pferden beim diesjährigen Welt Cup-Finale. Das Finale fand in Göteborg statt und wurde von Steve Guerdat auf Corbinian gewonnen. Dritter wurde Daniel Deusser mit Cornet d'Amour und Vierter Marcus Ehning mit Cornado NRW. Alle drei Pferde sind Nachkommen des Cornet Obolensky.

Die Mutterseite von Humberto Ask weisst die gefragten Hengtse Lazio, Chin Chin und Voltaire auf. 

Lazio wurde als 5-jähriger überzeugender Sieger aller Prüfungen beim Bundeschampionat 2005 in Warendorf. Lazio kommt aus dem erfolgreichen Holsteiner Stutenstamm 730b, woher auch Lancer, Cor de la Bryere, Silvester und Raimond raus sind.

Chin Chin hatte selber eine beeindruckende Springkarriere. In 1988 gewann er fünf Welt Cup-Qualifikationen in Reihe in Nordamerika, und er wurde Sechster in der Einzelwertung bei den Olympischen Spielen in Seoul. Vier Jahre später nahm er an den Olympischen Spielen in Barcelona teil. In 1990 startete Chin Chin bei den ersten Weltreiterspiele in Stockholm.
 

 

Voltaire selber war ebenso im internationalen Springzirkus aktiv über mehreren Jahren. In 1989 beendete er seine Karriere mit einem Sieg im Großen Preis von Berlin und einen zweiten Platz im Großen Preis von Leeuwarden mit seinem Reiter Jos Lansink. Voltaire hat mehr als 50 gekörte Söhne, sowie viele Grand Prix-erfolgreiche Nachkommen, wie Finesse, Altaire, Kahlua, Play It Again, Helios, Electro, Kannan, und Especial. 

Humberto Ask ist der erste Nachkomme der 9-jährigen Stute Iza van Seven Oaks, die selber bis 140 cm-Prüfungen im internationalen Sport gegangen ist, während die Muttermutter bis 150 cm-Prüfungen ging.

Humberto Ask wurde Zweiter beim niederländischen Hengsteigenleistungsprüfung, und bei der Nachkörung des Dänischen Warmblut wurde er mit den folgenden Noten bewertet: 8 - 7 - 8 - 8 - 7 - 7.
Gebrauchseigenschaften: Galopp: 7,5 - Technique 8,5 - Kapazität 8,5 - Gesamteindruck 8.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 - Hengstdepot Vornholt Unternehmergesellschaft mit beschränkter Haftung